english Mobil

Hauswedell & Nolte (Hamburg)

Mit über 320 erfolgreiche Auktionen in über 80 Jahren zählt Hauswedell & Nolte zu den bekanntesten Auktionshäusern Europas. Das Hamburger Auktionshaus mit Dependancen in New York und Los Angeles erziel Spitzenergebnisse in den Spezialgebieten: wertvolle Bücher, Handschriften und Autographen, dekorative Graphik, Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen vom 15. Jahrhundert bis zur Klassischen Moderne und Gegenwartskunst.

Am 8. Oktober 1927 schlossen sich drei Hamburger zur Deutschen Buch-Clubs GmbH zusammen: Paul Hartung war Drucker, Kurt Saucke war Buchhändler, und Dr. Ernst L. Hauswedell bereicherte das Unternehmen um ein Antiquariat und ein Auktionshaus. Acht Jahre später, am 11. Oktober 1935, erhielt die Firma einen neuen Namen: Hauswedell & Co. In 50 Jahren avancierte Hauswedell & Co. zu einem der führenden Auktionshäuser für wertvolle Bücher und Graphiken. 1977 übertrug Hauswedell die Firma Ernst Nolte, der die Branche im Stuttgarter Antiquariat Dr. Frieder Kocher-Benzing kennengelernt hatte. Unter Noltes Ägide stieg Hauswedell & Nolte nun auch binnen weniger Jahre in die Spitzengruppe des modernen Kunsthandels auf.

Internationale Beachtung fand Ende der Sechzigerjahre die Versteigerung der Sammlung Salman Schocken. Neben bedeutenden Käthe-Kollwitz-Beständen besaß der deutsch-jüdische Warenhausbesitzer eine umfangreiche Bibliothek mit Autographen, Probe- und Zustandsdrucken und Graphiken von Edvard Munch, Emil Nolde, Henri Toulouse-Lautrec. Spektakuläre Erlöse verzeichnete dasHamburger Auktionshaus in den 1980er Jahren mit dem kompletten Verkauf des Nachlasses von Friedrich Gottlieb Klopstock und der Hannoveraner Königlichen Ernst August Fideicommiß-Bibliothek, die nicht weniger als 80.000 Bände umfasste. 1988 und 1992 vermittelte Ernst Nolte die einzigen dem Handel bekannten Holzplastiken Ernst Barlachs: Der Durstige, Die Flamme und Der Rücher.

Bei Auktionspreise Online

Kontakt

Hauswedell & Nolte
Inhaber: Ernst Nolte
Pöseldorfer Weg 1
20148 Hamburg

Telefon +49 (0)40 4132100
Telefax +49 (0)40 41321010

E-Mail: info[at]hauswedell-nolte[dot]de

Internet: www.hauswedell-nolte.de








Termine

57. Stuttgarter Antiquariatsmesse

26. bis 28. Januar 2018 im Württembergischen Kunstverein

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen

Telefon  +49 (0)6435 909147
Telefax  +49 (0)6435 909148

E-Mail: buch[at]antiquare[dot]de

www.antiquare.de
www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de
www.auktionspreise-online.de