english Mobil

Hartung & Hartung (München)

Das Münchener Auktionshaus Hartung & Hartung ist spezialisiert auf illuminierte Handschriften, Inkunabeln, Holzschnittbücher, schöne Einbände, Atlanten und Tafelwerke, Medizin und Naturwissenschaften, deutsche Literatur in Erstausgaben, Autographen, illustrierte Bücher des 16. bis 20. Jahrhunderts, dekorative Graphik, Städteansichten und Landkarten. Zu den jeweils im Mai und November stattfindenden Auktionen erscheinen vier Wochen zuvor illustrierte Auktionskataloge, die als Printversion und im Internet verfügbar sind.

Karl Hartung hatte von 1929 bis 1932 eine Lehre im Auktionshaus Karl & Faber absolviert, wo er unter anderem am Verkauf der Fürstlich Oettingen-Wallersteinschen Bibliothek beteiligt war, die Karl & Faber in acht Auktionen versteigerte. 1931 ging Curt von Faber du Faur in die USA, und so waren es nach 1945 Karl Hartung und Dr. Georg Karl, die das Auktionshaus wieder aufbauten. 1950 zogen sie in das Müllerhaus am Karolinenplatz, Ende der Fünfzigerjahre erhielt Karl Hartung die Versteigerer-Lizenz. In den Sechzigern beschlossen die beiden Inhaber, die Buch- und Kunstversteigerungen voneinander zu trennen. Hartung gründete 1971 das Auktionshaus Hartung & Karl für wertvolle Bücher, Handschriften, Autographen und Graphik, während Karl & Faber die Kunstsparte pflegte. Seit 1989 firmiert das Unternehmen als Hartung & Hartung und wird heute von Felix Hartung und dessen Schwester Kathrin geführt.

Zu den Höhepunkten in der Geschichte des Münchener Auktionshauses zählen die Versteigerung der Bibliothek der Kaiserin Elisabeth von Österreich 1978 und der Gastronomischen Bibliothek Alfred Walterspiel 1984. Es folgten 1993 die Kochbuchsammlung Peter Alicke und 1999 die Hermann-Hesse-Sammlung von Professor Otto Bareiss-Ohloff (1999), denen jeweils eigene Kataloge gewidmet waren. 1977 verkaufte man eine der frühesten Koranhandschriften, wenig später konnte Hartung & Hartung das erste und für 250 Jahre nahezu letzte in Ungarn gedruckte Buch, die Chronica Hungarorum von 1473, für einen Rekordpreis zuschlagen.

Bei Auktionspreise Online

Kontakt

Hartung & Hartung
Felix Hartung
Karolinenplatz 5a
80333 München

Telefon +49 (0)89 28 40 34
Telefax +49 (0)89 28 55 69

E-Mail: auctions[at]hartung-hartung[dot]com

Internet: www.hartung-hartung.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 13 Uhr und 14.30 Uhr bis 18 Uhr








Termine

57. Stuttgarter Antiquariatsmesse

26. bis 28. Januar 2018 im Württembergischen Kunstverein

www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen

Telefon  +49 (0)6435 909147
Telefax  +49 (0)6435 909148

E-Mail: buch[at]antiquare[dot]de

www.antiquare.de
www.stuttgarter-antiquariatsmesse.de
www.auktionspreise-online.de